16.04.2019

Frühjahrszuchtschau 2019 in Dachwig

Begründet durch die geringe Welpenzahl, nicht nur in unserem Verein im vergangenen Jahr, war auch die Anmeldung für unsere Zuchtschau mit fünf Hunden gering. Erfreulich, daß einige Hundeführerinnen und Hundeführer ihre Hunde in der "Jüngstenklasse" vorgestellt haben.

ZS 10

 

Als Gastrichter konnte unser Verein in diesem Jahr den 1. Vorsitzenden des DL-Verbandes, Herrn Leonhard Schmieg, begrüßen.

Nach der Begrüßung aller Teilnehmer durch unseren Vorsitzenden leitete Leonhard Schmieg die Formwertrichterbesprechung der diesjährigen Zuchtschau. Für die zahlreichen Teilnehmer sehr interessant, als erläutert wurde, wie man sich einen DL in Typ, Form und Haar vorstellt. Ebenfalls die Bescheibung der Haarfarben unserer Hunde, sowie die Unterschiede zwischen Behosung, Befederung und Fahne.

Bei jedem Satz der vorgetragen wurde hatten die Zuhörer den Eindruck, daß ein absoluter Fachmann diese Erläuterungen gab.

 

ZS 6

 

Anschließend erfolgte die Einteilung der Hunde, die Reihenfolge wurde bekannt gegeben und weitere Fragen durch den Zuchtschauleiter Dr. Frank geklärt. Danach versammelten sich alle Teilnehmer auf dem Zuchtschaugelände zur Begrüßung durch die Jagdhornbläser. Diana war dem VDL hold, es schneite nicht wieder, aber die Temperaturen lagen bis Mittag kurz über dem Gefrierpunkt. Nach Beendigung der Zuchtschau weinte der Himmel. Wir wissen nicht, ob es Freudentränen von Diana über diese gelungenen Veranstaltungen unseres Vereins an diesem Wochenende waren. Die Übergabe der Zuchtschauergebnisse erfolgte deshalb im geheizten Zelt.

 

Verein Deutsch-Langhaar e.V. am 14.04.2019 in Dachwig

Leitung: Dr. Lutz Frank
Formwertrichter Ring 1: Dietmar Göpfert, Dr. Lutz Frank - Anwärterin Maria Reiß
Formwertrichter Ring 2: Leonhard Schmieg, Heiko Tolkmitt - Anwärterin Maria Reiß

Zuchtschautabelle2019

 

Rüden Altersklasse 

Ring 2

Skipp vom Schatzrain  203/17A  v- v -sg

ds, gew.:06.04.2017, 65 cm, Auge:m, Gebiß: Schere, Hoden: normal; 
aus: Okka vom Schatzrain - nach Akim vom Rothsee, E: Uwe Rudolph

Ein kräftiger, imposanter, muskulöser Rüde dem Ideal nahe kommend. Flüssiger Bewegungsablauf mit geraden und sehr gut gewinkelten Läufen, fester und gerader Rücken.
Dichtes, eng anliegendes harsches Gebrauchshaar.

Wesen: ruhig/ausgeglichen, selbstsicher, sozialverträglich 

 

Hündinnen Altersklasse 

Ring 1

Quenda von Buchheim 135/15A  sg - sg - sg

b, gew.:23.03.2015, 63 cm, Auge: d, Gebiß: Schere 
aus Locke von Buchheim - nach lo von Buchheim  E: Rene Scholz

Sehr gut proportionierte Hündin mit passendem Hündinnenkopf und kapitalen Behängen.
Sehr gefällige Hündin, Stellung und Winkelung der Läufe ist korrekt, hinten leicht überbaut, flüssiger Bewegungsablauf.
Dichtes, harsches Gebrauchshaar, gut anliegend aber in der Rückenlinie etwas wellig. Sehr schöne Fahne

Wesen: ruhig/ausgeglichen, selbstsicher, sozialverträglich.

Ring 2

Erle von der Wilddiebsklippe 222/17A  sg - sg -sg

b, gew.: 14.04.2017, 60 cm, Auge: m, Gebiß: Schere,
aus Neandertal`s Blanka nach Felan vom Fliethbachtal, E: Karlheinz Krusche

Eine substanzvolle Hündin im Arbeitstyp mit sehr schönem Hündinnenkopf. Ohne wesentliche Formfehler , lediglich
leicht durchgetretene Pfoten. Passendes, eng anliegendes Gebrauchshaar.

Wesen: ruhig/ausgeglichen, selbstsicher, sozialverträglich

Hella vom Waldberg 167/17A  sg - sg - sg

bs, gew.: 07.04.2017, 59 cm, Auge: m, Gebiß: Schere
aus Gilla v. Fliethbachtal nach Laslo vom Schlemminer Forst; E: Klaus Schneider

Eine elegante Hündin mit etwas wenig Vorbrust. Raumgreifender, flüssiger Bewegungsablauf mit korrekter oberer
und unterer Linie. Sehr schönes, harsches Schimmelhaar mit schöner Fahne und Behosung.

Wesen: ruhig/ausgeglichen, selbstsicher, sozialverträglich

Safira vom Schatzrain 204/17A    v - v - sg

b, gew.: 06.04.2017,  62 cm, Auge.: m, Gebiß: Schere- Doppelbildung P1 oben r  (Attest)
aus Okka vom Schatzrain nach Akim vom Rothsee; E: Mario Schiemann

Eine sehr typvolle, kräftige und rahmige Hündin im Idealmaß. Sehr gut gewinkelte Läufe mit raumgreifendem
Bewegungsablauf. Harsches Gebrauchshaar in korrekter Länge mit schöner Befransung, Befederung und Behosung.

Wesen: ruhig/ausgeglichen, selbstsicher, sozialverträglich


Hunde der "Jüngstenklasse" sind noch keine 12 Monate alt und erhalten deshalb nur eine Beschreibung und keine Bewertung nach Typ-Form-und Haar. Eine Vorstellung der Hunde ist sinnvoll, sie lernen das Messen, die Gebißkontrolle und den gesamten Ablauf einer Zuchtschau. Wichtig ist, wenn die Bewertung des Gebisses durch einen Zuchtrichter A (VDH-Einstufung) oder einem Tierarzt erfolgt, ist dieses Ergebnis für die Zukunft bindend. (Wichtig bei späterem Zahnverlust).

Rüden und Hündinnen Jüngstenklasse

Tex vom Schatzrain 214/18 gew: 07.05.2018

bwB, 64 cm, Auge: mittel, Gebiß: Schere, vollständig und ohne Mängel
aus Quandola vom Schatzrain - nach Xaro von der Hafkesdell;  E: Thomas Grübner

Ein tiefstehender, kräftiger und vielversprechender Rüde der Jüngstenklasse
Wesen: lebhaft/temperamentvoll, selbstsicher, sozialverträglich

Alissa vom Runenpark 303/18 gew.: 26.08.2018

ds, 64 cm, Auge:hell, Gebiß: Schere, vollständig und ohne Mängel
aus Quilla vom Schatzrain - nach Bexter v.d. Reutereiche;  E: Ingrid Kreul

Eine vielversprechende großrahmige Dunkelschimmelhündin mit kräftigen Laufknochen.
Wesen: ruhig/ausgeglichen, selbstsicher, sozialverträglich

Asta vom Runenpark 305/18 gew.: 26.08.2018

b, 63 cm, Auge: mittel, Gebiß: Schere, vollständig und ohne Mängel
aus Quilla vom Schatzrain - nach Bexter v.d. Reutereiche;  E: Anna Elisa Theumer

Eine vielversprechende dunkel pigmentierte Hündin ohne erkennbare Fehler
Wesen: ruhig/ausgeglichen, selbstsicher, sozialverträglich

Terra vom Schatzrain 219/18 gew.: 07.05.2018

ds, 62 cm, Auge: mittel, Gebiß: Schere, vollständig und ohne Mängel
Quandola vom Schatzrain - nach Xaro von der Hafkesdell;  E: Dietmar Göpfert

Eine jetzt schon typvolle, kräftige vielversprechende Hündin
Wesen: ruhig/ausgeglichen, selbstsicher, sozialverträglich

 

ZS 1ZS 2ZS 3

ZS 4ZS 5ZS 7

ZS 8ZS 9ZS 11