Auf dieser Seite informieren wir über geplante Würfe und abzugebende Welpen unseres Vereins, selbstverständlich aber auch über Würfe und Welpen, die aktuell geworfen sind. Für Neueinsteiger verweisen wir auf die  strengen Zuchtbestimmungen unseres Dachverbandes, die wir selbstverständlich akzeptieren. Zucht "nach Leistung und Form" ist der Leitgedanke unseres Verbandes seit über 100 Jahren. Selbstverständlich sind wir bemüht, Erbdefekte soweit wie möglich auszuschließen. Verweisen aber darauf, dass wir mit biologischem Material arbeiten und keine Industriefabrik sind, die robotermäßig gesteuert wird. Harte Auswahl der Zuchthunde nach Leistung und Form ist ebenso selbstverständlich wir röntgenologische Untersuchenungen z.B.. auf HD; ODC oder ED. Wer sich eingehend mit den Zuchtvoraussetzungen befassen möchte, kann diese auf unserer Homepage unter "Downlods - Zuchtordnung DLV" einsehen. Unsere Zuchtberater besichtigen die Zwingeranlagen bevor gezüchtet werden darf und betreuen den Züchter bei der Wurfplanung, ebenso wie während der Aufzucht der Welpen. Auf der Homepage des DL-Verbandes - www.dl-verband.de/Zucht sind die Würfe aller Mitgliedsvereine des Verbandes aufgelistet. Sollten Sie auf unserer Homepage keinen Welpen finden, können Sie sich dort informieren.

 

Die Welpen aus unserem Zuchtgebiet werden durch die Züchter nur in Jägerhände abgegeben.

 


09.05.2018

Im Zwinger "vom Schatzrain" ist am 07.05.2018 der "T - Wurf" (5,3) gefallen:

 

Vater: Xaro v.d. Hafkesdell 410/14 69139 - Mutter: Quandola v. Schatzrain 469/14 69688

Xaro v. d. HafkesdellQuandolaVomSchatzrain

Anfragen an den Züchter Dietmar Göpfert, Zum Schindsattel 8 OT Großkochberg in 07407 Uhlstädt-Kirchhasel Tel: 036743-30044 - Mobil: 0162-6116429

 

Der Tag der Wurfabnahme

Abnahme 1Am 26.06.2018 trafen sich der zur Zeit amtierende Zuchtwart des VDL, Christoph Baumann, und der Züchter Dietmar Göpfert zur Wurfabnahme des "T-Wurfes". Es ist üblich und vorgeschrieben, dass bevor die Welpen vom Züchter abgegeben werden, eine sogenannte "Wurfabnahme" erfolgt.Die acht Welpen und die Mutterhündin machten einen hervorragenden Eindruck und es ist immer wieder ein schönes Erlebnis unsere zukünftigen langhaarigen Jagdbegleiter als Welpen zu erleben. Nach der Kontrolle der Chip-Nummern und dem Vergleich mit den Ahnentafeln, des Körperbaues der Welpen, etwaige Fehler wie Nabelbruch, Wolfskrallen, Auge und Gebiß konnte dem sehr ausgeglichenen Wurf bestes Zeugnis ausgestellt werden. Mit der Übergabe der "Welpenmappe" (sie beinhaltet alle Unterlagen welche die zuküftigen Käufer für ihren Hund benötigen) und dem Ausfüllen des Wurfabnahmeprotokolls war die Wurfabnahme beendet und die Welpen konnten in der großzügigen Zwingeranlage ihr Spiel fortsetzen. Wir können auf die Jugendsuche im kommenden Jahr gespannt sein, denn diese Welpen werden nur in Jägerhände abgegeben. Herzlichen Glückwunsch und Waidmannsheil zu diesem Wurfergebnis - Christoph Baumann

Welpe Balken 1

 

 

 

 

Ich, ein Rüde, suche einen Besitzer, mit dem ich in den kommenden Jahren viele schöne Erlebnisse, besonders bei der Jagd, teilen kann.

 


 28.06.2018

 Wir erwarten Nachwuchs

Decktag: 25. 06.2018

 DSCI0445

Vater: >Bexter v.d. Reutereiche 237/13A bwB 65 cm, sg/sg/v - Mutter: >Quilla v. Schatzrain 471/14A 69996; ds 62 cm v/sg/v

und hoffen Ende August auf Welpen. Es wird ein "A-Wurf" werden, da die Züchterin erst in das Zuchtgeschehen einsteigt (neuer Zwinger)

Züchterin:

Ingrid Kreul, Hauptstr. 18 in 03159 Neiße-Malxetal OT Preschen;

Tel.: 035600-35834; Funk: 0160-8591147 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ahnentafel des zu erwartenden Wurfes:

Ahnentafel Kreul