22.10.2018

HZP, VGP und Brauchbarkeit am 20. und 21.10.2018 bei Grimma

Prüfungsabschluß des VDL im Jahr 2018

Fast schon traditionell trafen sich Hundeführer, Verbandsrichter und DL-Fans am 20. und 21. Oktober in Grimma bei Leipzig zur HZP und VGP unseres Vereins. Nachdem bereits am Freitag die Übernachtungen im Gasthaus "Zum Göschen" bezogen wurden, konnten die ersten Gespräche unter den Langhaarleuten geführt werden.

Essen

 

 

 

 

Das Essen war sehr gut und natürlich wurde auch etwas getrunken.

 

VGP18 2

Nach dem Frühstück und der Richterbesprechung fuhren die HZP Gruppe mit 2 Hunden und die VGP-Gruppe mit 3 Hunden in die Prüfungsreviere. Bei angenehmen Herbstwetter gestaltete sich der Prüfungsablauf gut organisiert und für die HZP am Ende des Tages erfolgreich.Bei der VGP-Gruppe versagte leider der KLM auf der Haarwildschleppe und konnte somit die Prüfung nicht bestehen. Am nächsten Tag überzeugten die VGP - Hunde auf der Schweißfährte in imposanter Weise. nach der Prüfung weiterer Fächer konnten die Hundeführer ihre Prüfungsunterlagen mit viel Freude entgegen nehmen.

 

VGP18 3VGP18 6

Unser 1. Vorsitzender Dietmar Göpfert bedankte sich in einer sehr emotionalen Rede bei allen Teilnehmern der Prüfung, beim Prüfungsleiter, den Verbandsrichtern und Revierführern sowie bei Reinhard und Hagen Prengel für die sehr gute Unterstützung und Durchführung der Prüfung.

Als Obmann für das Prüfungswesen möchte auch ich mich bei allen, die mich in meiner Arbeit unterstützen, herzlich bedanken und wünsche allen viel Waidmannsheil und noch mehr Gesundheit.

Christoph Baumann

VGP 20./21.10.2018 in Grimma

I. Preise

 Varus II v. Liether Moor 232797

 Rasse: DD     gew. 27.11.16.

 aus Milli v. Seensgraben
 nach Rocko II v. Spanger Forst

 F: Andrè Stoll

Wald: 4 - - - 4 4 4 4 4 4 ? 4 = 124

Wasser: 4 4 - 4 4 = 44

Feld: 4 4 4 4 - 4 - 4 4 = 100

Gehorsam: 4 4 4 4 4 4 4 4 = 66

= 334 Pkt./ÜF

ruhig/ausgeglichen,selbstsicher und sozialverträglich

 Rike vom Schatzrain  06/16

 Rasse: DL   gew. 22.01.16

 aus Okka vom Schatzrain
 nach Gero vom Veybach

 F: Ronny Reimer

Wald: 4 - - - 4 4 4 4 4 3 ? 4 = 120

Wasser: 4 4 - 4 4 = 44

Feld: 4 4 4 4 - 4 - 4 4 = 100

Gehorsam: 4 3 4 4 3 3 - 4 = 50

= 314 Pkt./ÜF

ruhig/ausgeglichen, selbstsicher und sozialverträglich

 

VGP18 1Die HZP - Gruppe

HZP am 20.10.2018 - Grimma

 Aika v.d. Wolff`s Höhle 189/17

 Rasse: DL    gew.: 21.03.2017

 aus Finja v. Horum
 nach Fredda v. Hollbäk

 F: Jens Körner

10 10 10 10 10 10 10 - -10 4 10 10 sil

174 Punkte

ruhig/ausgeglichen, selbstsicher und sozialverträglich

 Alec v.d. Wolff`s Höhle 185/17

 Rasse: DL    gew.: 21.03.2017

 aus Finja v. Horum
 nach Freddy v. Hollback

 F: Maxim Wolff

10 8 11 10 8 3 10 - - 10 10 9 10 sil

= 154 Punkte

rugig/ausgeglichen, Selbstsicher und sozialverträglich

Im Anschluss an die VGP / HZP am 21.10.2018 erreichten folgende Hunde noch die Brauchbarkeit in den bei der HZP nicht geprüften Fächern Gehorsam und Stöbern und von der VGP übernommene Fachgruppen.

Brauchbarkeit

 

VGP18 7VGP18 8

VGP18 9VGP18 10

VGP18 11VGP18 12

VGP18 13VGP18 14

VGP18 15VGP18 16

VGP18 17VGP18 18

VGP18 19VGP18 20

VGP18 21VGP18 22

VGP18 23VGP18 24

VGP18 25VGP18 26

VGP18 27

 


 

16.09.2018

Verbands-Herbstzuchtprüfung - Haßleben - 15.09.2018

Für einige Hundeführer ist es eine weite Anreise bis nach Thüringen. Aber die äußeren Bedingungen für eine Jagdhundeprüfung entschädigen dafür. Es beginnt mit dem Empfang teilweise schon am Freitag im Landhotel Dachwig bei bester Verpflegung und Unterkunft. Tags darauf die Prüfung, keine weiten Fahrstrecken zwischen bestem Wasser und wildreichen Feldrevieren. Die Besichtigung ergab, daß auch ausreichend Wald für eine VGP zur Verfügung stand.Geplant und ausgeschrieben waren die HZP für Sonnabend, und eine Brauchbarkeitsprüfung für die Fachgruppen Gehorsam, Stöbern und Schweiß am Sonntag. Es ist schon Tradition behaupten zu können, alles bestens organisiert. Geprüft wurde in zwei Gruppen mit jeweils drei Hunden. Für die Verbandsrichter ausreichend Zeit, den Hunden mehrfach Gelegenheit zu geben, ihre Leistungen zu zeigen.

Und auch - solche Gäste sieht man gern:

D 1DD 2

HZP am 15.09.2018 - Haßleben

Safira v. Schatzrain  204/17

Rasse: DL    gew.: 06.04.2017

aus Okka vom Schatzrain
nach Akim v. Rothsee

F: Mario Schiemann

11 11 11 10 10 10 10 10 10 7 10

Laut: ?

184 Punkte

Hella vom Waldberg 167/17

Rasse: DL    gew.: 07.04.2017

aus Gilla v. Fliethbachtal
nach Laslo v. Schlemminer Forst

F: Andre Stoll

10 10 11 10 11 10 10 10 10 10 10

Laut: ?

= 183 Punkte

Lindemann`Fasine 171/17

Rasse: DL    gew.: 09.04.2017

aus Lindemann`s Bonny
nach Io von Buchheim

F: Jörg-Peter Pietsch

10 11 11 10 10 10 10 10 10 9 10 

Laut: ?

= 183 Punkte

Skipp vom Schatzrain 203/17

Rasse: DL    gew. 06.04.2017

aus Okka vom Schatzrain
nach Akim v. Rothsee

F: Uwe Rudolph

10 10 10 10 10 10 10 10 10 9 10

Laut: ?

= 179 Punkte

Erle v. d. Wilddiebsklippe 222/17

Rasse: DL    gew.: 14.04.2017

aus Neandertal`s Blanka
nach Felan vom Fliethbachtal

F: Karlheinz Krusche

10 9 10 10 9 10 10 10 10 9 10

Laut: ?

176 Punkte

 

 Andere Rassen:

Varus II vom Liether Moor  232797

Rasse: DD    gew.: 27.11.2016

aus Milli v. Seensgraben
nach Rocko II v. Spanger Forst

F.: Andre Stoll

10 11 11 10 10 10 10 10 10 10 10

Laut: ?

= 184 Punkte

 

 

 

Die Ergebnisse der Brauchbarkeitsprüfung:

BP 16.09.18 2

 

zum Vergrößern hier anklicken

 

 

 

HZP 18 1HZP 18 2

HZP 18 3HZP 18 4

HZP 18 5HZP 18 6

HZP 18 7HZP 18 8

HZP 18 9HZP 18 10

HZP 18 11HZP 18 12

HZP 18 13HZP 18 14

HZP 18 15HZP 18 16


16.04.2018

Verbands- Jugendprüfung – Haßleben – 14.04.2018

Bei sehr gutem Prüfungswetter traten 14 Hunde (davon 12 DL) zur VJP an. In drei Gruppen wurde geprüft, gut mit Hasen besetzte Reviere ermöglichten, dass alle Hunde mehrfach ihre Leistungen auf der Hasenspur zeigen konnten, fast alle konnten den Laut nachweisen. Besten Dank an die Revierinhaber, die Revierführer und an alle, insbesondere den Prüfungsleiter, die zum Gelingen dieser Prüfung beigetragen haben.

 

Gruppenbild VJP 18

 

Ergebnisse: 

Lindemann`s Fasine 171/17

gew.: 09.04.2017

aus Lindemann`s Bonny
nach Io von Buchheim

Führer: Jörg-Peter Pietsch

11 11 11 10 11 sil.

= 76 Pkt.

Safira v. Schatzrain 204/17

gew.: 06.04.2017

aus Okka v. Schatzrain
nach Akim v. Rothsee

Führer: Mario Schiemann

10 11 11 11 11 sil.

= 75 Pkt.

Skipp v. Schatzrain 203/17

gew.: 06.04.2017

aus Okka v. Schatzrain
nach Akim v. Rothsee

Führer: Uwe Rudolph

10 11 11 10 11 sil.

= 74 Pkt.

Götz v. Niederfeld 230/17

gew.: 06.04.2017

aus Biona v. Kirchenweiher
nach Conny v. Steinbachtal

Führer: Stephan Lehnen

11 10 10 10 10 sil.

= 72 Pkt.

Alf v. Bizdal 68/17

gew.: 05.03.2017

aus Coco v. Haltergrund
nach Lindemann`s Bernie

Führer: Sascha Schmidt

11 10 10 10 10 spl.

= 72 Pkt.

Alea v. Bizdal 72/17

gew.: 05.03.2017

aus Coco v. Haltergrund
nach Lindemann`s Bernie

Führer: Roland Korioth

11 10 10 10 10 ?

= 72 Pkt.

Büttner`s Aspe 50/17 

gew.: 11.02.2017

aus Solojägers Zita
nach Lindemann`s Bernie

Führer: Dr. Lutz Frank

10 10 10 10 10 sil.

= 70 Pkt.

Erle v. d. Wilddiebsklippe 222/17

gew.: 14.04.2017

aus Neandertal`s Blanka
nach Felan v. Fliethbachtal

Führer: Andre Stoll

10 10 8 10 10 sil.

= 68 Pkt.

Hella v. Waldberg 167/17

gew.: 07.04.2017

aus Gilla v. Fliethbachtal
nach Laslo v. Schlemminer Forst

Führer: Klaus Schneider

8 10 10 11 10 spl.

= 68 Pkt.

Ally v. Bizdal 73/17

gew.: 05.03.17

aus Coco v. Haltergrund
nach Lindemann`s Bernie

Führer: Achim Wolf

10 10 8 10 10 spl.

= 68 Pkt.

Ex v. d. Wilddiebsklippe 221/17

gew.: 14.04.2017

aus Neandertal`s Blanka
nach Felan v. Fliethbachtal

Führer: Axel Ahlert

9 10 10 10 8 ?

= 66 Pkt.

Arko v. Bizdal 70/17

gew.: 05.03.2017

aus Coco v. Haltergrund
nach Lindemann`s Bernie

Führer Reinhard Prengel

4 8 8 8 8 sil.

= 48 Pkt.

Andere Rassen:

KLM   Nele v. d. Pixlerheide 17-0851

gew.: 01.06.2017

nach Jecki v. Tecklenburger Land
aus Yargo v. Tecklenburger Land

Führer: Sven Markert

11 11 11 10 10 ?

= 75 Pkt.

DD Nox v. Hasenpfad 235208

gew.: 12.06.2017

nach Kati v. Hasenpfad
aus Luke II v. Rauhhaar

Führer: Dr. Dirk Hendrik Stegl

11 10 10 8 10 sil.

= 70 Pkt.

 

Sieger VJP 18

Jörg-Peter Pietsch - Dietmar Göpfert - Christoph Baumann